Kurzhaarige Frau leckt ihre Brust

Vera, 30, Goslar: BDSM-Anfängerin ist offen für Dates und Chats

Seid mir alle lieb gegrüßt, die ihr mich auf meinem Profil besuchen kommt. Vor allem du, der gerade bei mir verweilt seist gedrückt und auf die Wange geküsst. Ehrlichweise muss ich zugeben, dass ich wirklich kaum Erfahrungen habe und die meisten BDSMerfahrungen habe ich mit mir selbst gemacht. Bei mir ist also noch alles offen und möglich.

Deswegen nutze ich jetzt auch diese SM-Kontaktanzeigen um endlich mal reale Erlebnisse zu haben. Allerdings bin ich dabei recht zurückhaltend und schüchtern, auch wenn mein Profilbild anderes suggeriert. Mir ist die Kommunikation hier sehr wichtig um Vertrauen aufzubauen. Zuerst möchte ich mit dir eine Onlinebekanntschaft eingehen bevor es zu einer persönlichen Begegnung kommt.

Meine BDSM-Karriere begann ja auch im Internet. Habe mich in zahlreichen Foren rumgetrieben, beziehungsweise treibe mich dort immer noch herum. Dann hatte ich eine Phase in der ich Fetischcams ausprobiert habe um so meine spezielle Lust wenigstens virtuell auszuleben. Aber es war schon ein seltsames Gefühl als Frau für Onlinesex zu zahlen. Allerdings habe ich dort über die Cam eine sehr nette Frau (Camgirl) kennengelernt, die mich wirklich weitergebracht hat und mir auch einen tollen Orgasmus verschafft hat. Ich musste nach ihren Anweisungen Selbstbondage machen und mich auch nach ihren Anweisungen selbst anfassen. Das war sehr erregend.

Aber ich möchte jetzt keinen virtuellen Sex mehr sondern echte Freundschaften finden mit denen man erst gut quatschen und später dann realen SM leben und echte Dates verabreden kann.

Gratis Anmelden